Balkonsanierung München

Balkonsanierung München

Schäden an Balkonen, Loggien und Dachterrassen

Bei der Sanierung von Balkonen ist vor allem die auf den jeweiligen Untergrund abgestimmte Vorarbeit für ein gutes Langzeitergebnis unerlässlich. Das gilt für Balkone großer Wohnanlagen ebenso wie für den kleinen Balkon an einem Einfamilienhaus. Danach können verschiedene Sanierungstechniken zum Einsatz kommen:

  • Traditionelle Abdichtungstechnik als Zusammenarbeit von Dachdecker (Abdichtungsbahnen), Bauklempner (Zinkbleche) und Fliesenleger (Keramikfliesen im starren Mörtelbett mit mineralischer Verfugung). Bei fehlerhafter Ausführung ist diese Abdichtung jedoch anfällig für Schäden und deshalb nicht unbedingt zeitgemäß: Die nur punktuelle Befestigung von Schweißbahnen verursacht oft eine ungenügende Entlüftung und Haftung. Weiterhin werden die Randanschlüsse häufig nicht richtig montiert. Die Fliesenverlegung in zu magerem Mörtel und die Verfugung mit mineralischen Fugenmassen ist auf Dauer keineswegs dicht
  • Sanierung und Abdichtung mit kunststoffvergüteten Putzen und anschließender nahtloser Beschichtung mit ein- oder zweikomponentigen Beschichtungsmaterialien
  • Sanierung und Abdichtung mit Flüssigkunststoff und Armierungsgewebe. Finish farbig oder nahtlos mehrfarbig (zum Beispiel mit Farbchips – lässt sich auch rutschfest und/oder schwer entflammbar ausführen)
  • Sanierung wie in den vorgenannten Punkten beschrieben als Untergrund für wetterfeste Beläge in loser oder verklebter Ausführung

Neben historischen Konstruktionen stammen die meisten sanierungsbedürftigen Balkone aus den 1960er und 1970er Jahren. Ihre Grundkonstruktion ist meist der auskragende Teil der Geschossdecke aus Stahlbeton. Der oft fehlerhafte Umgang mit dem Baustoff Beton hat hier in der Vergangenheit zu erheblichen Schäden beigetragen.

So steht in vielen Fällen eine aufwendige Betonsanierung als zwingende Grundlage für weitere Arbeiten am Balkon an. Diese Sanierung sollten nur Fachleute mit HSIVV-S-Schein ausführen. Bei schweren Schäden muss darüber hinaus unbedingt ein Statiker hinzugezogen werden. Material darf den Bestimmungen der Instandsetzungs-
richtlinien entsprechend eingesetzt werden.

Balkonsanierung in München

Eine Beratung und Einarbeitung durch den Hersteller vor Ort ist bei der Betonsanierung dringend angeraten. Darauf sollte der Handwerker allein schon wegen der strengen Gewährleistungsbestimmungen keineswegs leichtfertig verzichten.

Die Betonsanierung als Vorarbeit der eigentlichen Balkonsanierung kann äußerst aufwendig sein. Das muss der Handwerker bei der Preisgestaltung berücksichtigen. Der Lohnaufwand kann hier weit über dem Materialaufwand liegen, weshalb aus wirtschaftlichen Gründen unbedingt auf hochwertige Baustoffe geachtet werden sollte.

Lassen Sie sich ein Angebot erstellen (incl. Beratung)

Unsere Profis unterstützen Sie bei folgenden Aufgaben:

 Leistungen unserer Partner Firmen

  • Badsanierung / Fliesenverlegung
  • Sanitärarbeiten
  • Trockenbau
  • Bautrocknung
  • Bauendreinigung

 

Wir bieten Ihnen einen Rundum-Service an, der auch vorbereitende Arbeiten zum Schutz Ihrer Möbel und Einbauten beinhaltet.

BMZ GmbH

Gräfstr. 42 Rgb.
81241 München

Tel.      089 – 85 62 157
Fax:     089 – 89137178
eMail:   info@bmzgmbh.de

Vorteile:

  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Top Konditionen
  • Termintreu
  • Saubere Arbeit
  • Schnell & zuverlässig